Home Adresse Eura

Haustechnik Temperierung Projekte Energieberatung Firmenprofil Referenzliste
Projekte:

Innovative Regelungstechnik

 

Im Zeitalter des Computers und des Internets stellt sich für den Haustechnikplaner und für den Anlagenbetreiber immer häufiger die Frage nach einfachen und kostengünstigen Systemlösungen unter Benutzung der in den meisten Objekten sowieso vorhandenen Techniken Internet und Computer. Häufig stößt man jedoch hier an die finanziellen Grenzen und Möglichkeiten der Bauherrn und so werden die Ideen meist schnell wieder verworfen.


Werksfoto Fa. Hanazeder
   
 

Aufgabe des Planers und insbesondere unseres Büros ist es, einfache und kostengünstige Lösungen im Bereich Regelungstechnik umzusetzen. Hierbei muss auf die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit im Besonderen Wert gelegt werden, da das Bedienungspersonal (Hausmeister, Kindergärtnerin...) immer weniger Qualifikationen zum Bedienen von technischen Anlagen mitbringt auf der anderen Seite die Forderung nach einer optimierten, energiesparenden Betriebsweise der Anlagen immer größer wird..

Vor allem in folgenden Projekten sollte an den Einsatz einer derartigen Technologie auch in kleineren Projekten gedacht werden:

  • Kindergarten
  • Museum
  • Schule
  • Büro
  • Privatbauten mit komplizierteren Anlagen (Solaranlage...)

Die Umsetzung einer frei programmierbaren, mit dem Internet von außen bedien- und überwachbare Regelungsanlage mit visualisierter Oberfläche hat folgende Vorteile:
- Weniger Fachpersonal am Ort erforderlich
- Einfache Bedienung über eine visualisierte Oberfläche auch durch wenig qualifiziertes Personal möglich
- Störmeldungen können einfach an verschiedene Empfänger signalisiert und verschickt werden
- Änderungen an den Einstellungen können von einem nahezu beliebigen Ort aus durchgeführt werden   (Internetzugang erforderlich)

Verzicht auf Schaltschranktechnik
Im Einzelfall muss überprüft werden ob der Einsatz von Schaltschränken oder aufwändigen ISP (Informationsschwerpunkte) Stationen für die Regelung überhaupt erforderlich sind oder ob mit einfacher Anlagentechnik ohne kosten intensiven Schaltschränken die gleiche Regelungsfunktion bewerkstelligt werden kann.

Offene Software
Die Bereitstellung einer offenen Software, die eine einfache Möglichkeit von Änderungen an der Programmierung ermöglicht, erleichtert dabei die Optimierungsarbeiten an einer komplexeren Anlage.


Einzelraumregelung
Gerade für Schulen, Kindergärten und in komplexeren Gebäuden stellt sich die Frage nach dem Sinn einer Einzelraumregelung, die eine bedarfsorientierte Beheizung verschiedener Räume und Zonen ermöglicht. Durch einen optimierten Absenkbetrieb kann eine deutliche Energieeinsparung und ein höherer Komfort erreicht werden.

Fernwartung
Durch eine Fernbedien- und Überwachungsfunktion kann der Betrieb eines Gebäudes auch von außen über das Internet erfolgen und so wird der Bedarf an qualifiziertem Personal am Ort geringer. Dies führt zu Kosteneinsparmöglichkeiten auf der Personalseite.

Fazit
Der Einsatz von intelligenten Regelungssystemen ermöglicht einen optimierten und auch von außen prüfbaren Anlagenbetrieb mit einer echten Energieeinsparmöglichkeit durch verbessertes Regelverhalten und einfachere Bedienung. Es muss im Einzelfall die Möglichkeit des Einsatzes dieser Systeme überprüft werden.

 

Biomasse
Blockheizkraftwerk
Lüftungstechnik
Solaranlage
Frischwassertechnologie
Passivhaus
Regelungstechnik
Heizungstechnik
Hydraulischer Abgleich
Gefährdungsanalyse Wasserhygiene
Home Kontakt Links Referenzliste Impressum